Aufrauen

Glatter Boden?

Sie kennen das sicher: Ihre Spaltenböden oder Laufflächen sind an manchen Stellen, gerade dort, wo viel Verkehr ist, spiegelglatt. Dies ist eine Folge der intensiven Nutzung und Belastung der Spaltenelemente oder Betonböden. Die oberste Schicht verschleißt im Laufe der Zeit und durch die Feuchtigkeit des Untergrunds wird der Beton glatt. Es hat sich gezeigt, dass auch neue Spaltenböden oder planbefestigte Betonböden oftmals nicht rau genug sind, sodass auch in diesen Fällen das Aufrauen eine gute Lösung ist.

Wann aufrauen?

Aufgestallte Kühe stehen oft auf einem Betonboden. Wenn dieser zu glatt ist, zeigen die Kühe ein nicht artgerechtes Verhalten. Sie passen ihre Bewegungen dem Untergrund an und bewegen sich vorsichtig, um mögliche Stürze zu vermeiden. Hierdurch können typische Verhaltensweisen nicht mehr ausgeführt werden, es kommt zu kürzeren Schrittlängen, einem verminderten Brunstverhalten, und ganz allgemein zu weniger Bewegung und ungenügendem Selbstvertrauen beim Bewegen. Die Folgen sind eine verminderte Futteraufnahme, eine verringerte Aktivität, eine erschwerte Brunsterkennung und mehr Stress. Wenn der Boden extrem glatt ist, kann es zu Stürzen kommen, bei denen die Tiere sich verletzen, oder sie können ausrutschen, dabei eine Art Spagat machen, und eine Rückenlähmung davontragen. Van Esch Gripsysteem bietet Ihnen eine passende Lösung, um diese Gefahren zu verhindern. 

Vorteile des Aufrauens

  • Verlängerung der Lebensdauer Ihres Stallbodens
  • Optimaler Feuchtigkeitsabfluss
  • Optimale Griffigkeit
  • Keine Schäden an Balken und Rändern
  • Dauerhafte Verbesserung der Begehbarkeit
  • Verbesserte Futteraufnahme
  • Verbesserte Milchleistung
  • Verbesserte Brunsterkennung
  • Erhöhte Aktivität
  • Positives Betriebsergebnis

Kontakt

Interesse an unseren Lösungen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Eversestraat 23
5491 SR Sint-Oedenrode (Niederlande)
T. + 31 (0)6 12842051
info@van-esch.eu